Der Brühl Mödlinger Tennis Club (BMTC)

Der BMTC wurde 1905 gegründet. Er ist einer der ältesten und auch erfolgreichsten Sportvereine Österreichs. Die große Tradition umfasst zahllose Staatsmeistertitel , sowie internationale Erfolge, errungen durch Spieler, die in diesem Club von Jung an, an ihre sportliche Höchstleistung herangeführt wurden.

Der BMTC hat es sich daher zum Ziel gesetzt, seine derzeit über 100 Kinder und Jugendlichen bestmöglich in diese Sportart einzuführen und sie technisch, körperlich und mental so auszubilden, dass wir dieser Erfolgstradition weiterhin gerecht werden.

Das bedeutet aber nicht, dass Mitglieder, die einfach nur Spaß am Sport oder am gesellschaftlichen Leben haben, bei uns zu kurz kommen. Zahlreiche Veranstaltungen, wie lustige Sportevents, Grillfeste oder Pool Partys laden ein in der Sommersaison von April bis Oktober das wunderschöne Clubareal zu genießen.

Der BMTC gehört nicht nur zu den schönsten Clubanlagen Österreichs, sondern ist mit seinen 22.500 m² Fläche auch eine der Größten. Die parkähnliche Anlage, mitten im Wienerwald gelegen, umfasst 13 bestgepflegte Tennisplätze, einen großzügig angelegten Beachvolleyball- bzw. Beachtennisplatz, sowie einen 25x10 m großen Pool, umgeben von einer herrlichen Liegewiese mit altem Baumbestand Abgerundet wird diese sportliche Wohlfühl-Oase durch ein neu gestaltetes Clubrestaurant mit schönen, großen vorgelagerten Terrassen.

Für den Sommer-Schlechtwetterbetrieb, so wie für die Wintersaison (Oktober bis April) steht die angrenzende VTH Tennishalle mit 3 topgepflegten Sandplätzen, eigener Zufahrt, Parkplatz und Restaurantbereich zur Verfügung.